Allermöhe: Ratgeber

1 Bild

Tipps rund um ein frisches, sattes Gartengrün

Wiebke Schwirten
Wiebke Schwirten | Kirchwerder | am 07.06.2011 | 896 mal gelesen

Sonnabendmorgen, Freizeit, raus auf die Terrasse. Die Sonne lacht, die Vögel zwitschern - und der Rasenmäher des Nachbarn knurrt. Da ist so manchem der Einstieg in ein Super-Sommer-Sonnenwetter-Wochenende vermiest und er fragt sich: "Darf der das?" und "Ist das Mähen jetzt überhaupt gut für den Rasen?". Zunächst: Der Nachbar darf. Nur Sonn- und Feiertags müssen lärmende Gartengeräte ruhen, sowie werktags zwischen 20 und 7...