25 Jahre Vier- und Marschländer „Rundümwieserinnen“!

Aktiv auf Tour (Foto: privat)
Schon vor vielen Jahren wurde von Ellen Rademacher, einer ehemaligen Vorsitzenden des Landesverbandes des LandFrauenverbandes Hamburg e.V., der Vorschlag einer Gästeführung gemacht.
Gunda Schumacher, eine spätere Landesverbandsvorsitzende, griff die Idee wieder auf und setzte sie in die Tat um. Ein motivierter, guter Ausbilder war in ihrem Ehemann schnell gefunden und die Damen lernten eifrig.
Endlich war es soweit und die ersten Busse konnten kommen damit die neuen Vier- und Marschländer „Rundümwieserinnen“ ihr Wissen unter Beweis stellen konnten. Die Freude war groß, da dieses Angebot von anderen Landfrauenvereinen und Veranstaltern mit Bus-Tagesausflügen sehr gut angenommen wurde. Einige Gäste hatten so viel Vertrauen zu unseren Damen, dass sie sich Tipps und Empfehlungen für die Einkehr in verschiedene Gasthäuser geben ließen. Nun gibt es die „Rundümwieser“ schon 25 Jahre. Betriebsbesichtigungen, mit der Möglichkeit etwas käuflich zu erwerben, werden immer noch gern gebucht. Inzwischen gibt es auch Touren mit der Bergedorfer Schifffahrtslinie sowie seit längerer Zeit auch Schnuppertouren mit den Oldtimerbussen des HVV. Da hier kein Zwischenstopp eingelegt wird, gibt es diese zu einem angenehm, günstigen Fahrpreis.
Die Stammbesetzung der Gästeführerinnen hat sich mit der Zeit geändert. Es sind aber immer noch sehr engagierte und begeisterte Frauen, die ihr Angebot auf diversen Veranstaltungen in Bergedorf und Umgebung sowie auch auf dem Hamburger Messegelände oder dem Rathausmarkt präsentieren. Ein ganz besonderer Höhepunkt ist der alljährliche Ernteumzug. Hier wird seit Jahren ein Trecker mit viel Mühe und Geschick von den Damen geschmückt.
Wir alle wünschen unseren „Rundümwieserinnen“ noch viel Schwung und Kraft für ihre Aktivitäten. Es ist schon etwas Besonderes, wenn einem die eigene Heimat mit so viel Liebe vorgestellt wird.

Waltraut Vaupel
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.