Entspannungskurs Autogenes Training ab Januar 2016

Wann? 25.02.2016 19:00 Uhr bis 14.04.2016 21:30 Uhr

Wo? Praxis für Ergotherapie Barsbüttel, Soltausredder 20, 22885 Barsbüttel DE
entspannt & ruhig - Entspannungspädagogik Andrea Kerlen
Barsbüttel: Praxis für Ergotherapie Barsbüttel | Gezielte Entspannung lernen und etwas für Ihre Gesundheit tun, das können Sie mit Autogenem Training

Der Gruppen-Kurs für Erwachsene dient der ‪Gesundheitsvorsorge‬.
Er ist zertifiziert als Präventionskurs, daher können Sie nach der Teilnahme bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse eine Kostenerstattung beantragen.

Neben dem praktischen Üben des Autogenen Trainings und Phantasiereisen wird es auch ein wenig Theorie über ‪Stress‬ , ‪‎Entspannung‬ und weitere gesundheitsbezogene Themen geben.
Bei entsprechendem Interesse der TeilnehmerInnen wird ein weiterer Schwerpunkt des Kurses das Thema ‪‎Hochsensibilität‬ sein.

Was ist Autogenes Training?
Autogenes Training ist ein jahrzehntelang erforschtes, medizinisch anerkanntes Entspannungsverfahren, das der Gesundheitsvorsorge dient. Fast jede/r kann dieses Verfahren erlernen und anschließend ohne fremde Hilfe oder Hilfsmittel selbst anwenden. Autogenes Training kann bei regelmäßiger Übung helfen, psychosomatische und andere Beschwerden zu vermindern, z.B. Kopfschmerzen, Magenbeschwerden, Durchblutungsstörungen oder Verspannungen. Es ersetzt jedoch weder Therapie noch Arztbesuche, sondern wirkt ergänzend.

8 Termine, jeweils Donnerstags 19 - 20:30 Uhr
07.01.2016 - 25.02.2016


(weitere Termine demnächst auf der Website)

maximal 5 TeilnehmerInnen
in der Praxis für Ergotherapie Barsbüttel
Kosten: 80 €

Für weitere Informationen, Anmeldung und genaue Adresse
bitte mailen an Andrea Kerlen, zertifizierte Entspannungspädagogin:
entspanntundruhig(at)gmx.de

Website: http://entspannt-und-ruhig.tumblr.com/

Facebook-Seite:https://www.facebook.com/entspanntundruhig/
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.