18. Bergedorfer Stadtfest

Wann? 28.08.2015 16:00 Uhr bis 30.08.2015 21:00 Uhr

Wo? Bergedorf, Hamburg DE
Hamburg: Bergedorf | Bereits zum 18. Mal feiert Bergedorf sein beliebtes Stadtfest mit einer großen Partymeile und drei Tagen voller Programm für die ganze Familie. Das Highlight wird auch in diesem Jahr das Fest der Nationen, Europas größtes Musik- und Folklorefest, sein. Dieses feiert in diesem Jahr selbst ein kleines Jubiläum: Schon zum 25. Mal werden zahlreiche Gäste aus ganz Europa nach Hamburg reisen, um gemeinsam zu tanzen, zu musizieren und sich auszutauschen. Bei viel Tradition wird es dieses Jahr allerdings eine besondere Neuerung geben: Das Stadtfest als solches wird erstmalig durch die Eventagentur WAGS Hamburg Events GmbH veranstaltet. Wilfried Thal und Bernd Simon, Geschäftsführer der WAGS Hamburg Events, freuen sich schon sehr auf die Feierlichkeiten: „Uns erfüllt es mit Stolz und Freude, bei diesem beliebten Stadtfest Veranstalter sein zu dürfen. Das Stadtfest lebt von den Bergedorfern selbst. Und auch das Fest der Nationen macht den einzigartigen Charme aus. Daher ist es uns wichtig, dass wir das Bergedorfer Stadtfest ganz im Sinne seiner gewachsenen Geschichte fortführen.“ Auch Bezirksamtsleiter Arne Dornquast lobt diese Einstellung. Er wird das Bergedorfer Stadtfest am Freitag, 28. August 2015, um 16 Uhr eröffnen.

Freitag, 28. August 2015, 16:00 bis 24:00 Uhr
Samstag, 29. August 2015, 11:00 bis 00:30 Uhr
Sonntag, 30. August 2015, 12:00 bis 21:00 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Auf sechs großen Bühnen treten Bands wie beispielsweise Abenteuer-land, eine PUR-Tribute Band, auf. Für die Kleinen wird es die Kinder-meile geben, wo sie sich über eine Riesenrutsche, eine Hüpfburg oder auch Kinderschminken und Zuckerwatte freuen dürfen. WAGS Hamburg Events ist in Hamburg seit Jahrzehnten erfolgreich unterwegs und richtet Events in ganz Deutschland aus. Dabei achten sie besonders aufs Detail und haben verinnerlicht, was es heißt, das Publikum erst anzulocken und dann vollauf zu begeistern. Thal: „Wir als Eventexperten haben seit Monaten mit zahlreichen weiteren Mitwirkenden geplant und getüftelt. Unser besonderer Dank gilt allen Sponsoren und Unter-stützern, insbesondere der Polizei, Feuerwehr, Rettungs- und Hilfs-dienste, den Bergedorfer Schulen und Hausmeistern, der VHH, der Kirche St. Petri und Pauli sowie der TSG Bergedorf.“ Tatsächlich han-delt es sich beim Bergedorfer Stadtfest um ein Event, bei dem rund 1.500 Akteure teilnehmen und die Besucher unterhalten werden. „Es ist ein großartiges Gefühl, dass jetzt alles Form annimmt“, stimmt auch Simon zu.

Besonders in einem Jahr, in dem Europa durch verschiedene Krisen aufgerüttelt wird, bringt das Bergedorfer Stadtfest in Kombination mit dem Fest der Nationen die Menschen enger zusammen und dient als völkerbindendes, besonders wertvolles Element. Interessierte sind herzlich eingeladen, Teil der bunten Partymeile zu sein.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.