Biergartenlesung im BeLaMi 30.07.2014

Biergartenlesung im BeLaMi
Hamburg: BeLaMi | Eine Kulturkneipe nennt sich das BeLaMi und fügt hinzu "keine Kneipe". Unter "Kneipe" stelle ich mir eine etwas düstere, enge vor, aus der es bis vor die Tür nach Zigarettenrauch und Bier riecht, in der einsame Kerle bei Bier abhängen oder am Spielautomaten ein paar Euro verzocken, während im Fernseher neben der Bar irgendein Sportereignis vorüber flimmert.

Schönes Klischee?

Na ja, das BeLaMi entspricht dem nicht. Es hat einen Biergarten, wirkt kultiviert und bietet ja auch eine ganze Menge Kulturveranstaltungen. Außer in der Sommerpause ist dort jeden ersten Mittwoch im Monat das TextLabor Bergedorfzu Hause. Bunte Kulturabende mit Musik und Literatur. Die finden drinnen statt.

In den Sommermonaten finden stattdessen Biergartenlesungen statt. Sie sind offensichtlich sehr beliebt. Am 30.07.2014 war z. B. Tobias Sommer dran. Das BeLaMi war gut besucht, aber für die Hamburger Königin der Texte wird immer noch ein Plätzchen gefunden. Sie schreibt und liest nicht nur - sie kann auch einfach mal zuhören.

Oft gibt es auch Live Musik, manchmal sogar kostenlos. Eine echte Bereicherung für die Bergedorfer Kulturszene. Heute (31.07.2014) spielt eine junge Band aus Schweden, die beinahe Schweden beim Eurovision Song Contest vertreten hätte. Sie haben auch 2 Saxophonisten an Bord. Ist das nicht mal eine Empfehlung?
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.