Großes Stadtfest in Bergedorf

Charlene beim Stadtumzug
Bergedorf: Wentorfer Straße |

Der Umzug am Sonntag

Das Stadtfest in Bergedorf vom 23.-25.08.2013 war die größte Veranstaltung, die ich bisher in Bergedorf erlebt habe. Ein besonderes Highlight war der große Umzug der vielen Gruppen, die während der tollen Tage auf den Bühnen ihre Shows dargeboten haben.


Das Wetter war ausgesprochen gutmütig, und so kam manch einer sicher ganz schön ins Schwitzen.


Gesäumt wurden die Straßen von Tausenden Zuschauern. Besonders schön anzuschauen waren die farbenfrohen Trachten und Kostüme der verschiedenen Nationen.


Besonders auffällig war die große Gruppe der in China wegen ihres Sektencharakters und einer ganzen Reihe von Todesfällen verbotenen Organisation Falun Dafa, die massiv mit Flyern und großen Scpruchbändern warb und ein sehr schönes farbenfrohes Bild abgab. Bevor man sich ihnen anschließt, sollte man sich jedoch ein genaueres Bild machen, denn ganz so heil, wie man es versucht, den Zuschauern zu suggerieren, ist die Welt dieser Gruppierung dann doch nicht.



Über die Wentorfer Straße und B5 zog der Umzug zum Schlosspark, wo jede Gruppe noch eine Abschiedsvorstellung gab.

Die Bergedorfer Textlabor-B-Königin Charlene war dabei, wenn auch nicht in offizieller Mission.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.