Jam Session im Jazz Club Bergedorf

Charlene Wolff, bekannt als die Hamburger Königin der Texte
Hamburg: Jazz Club Bergedorf |

Jam Session

Vom Jazz Club Bergedorf habe ich schon früher berichtet. Nun gibt es dort aber nicht nur die üblichen Konzerte. Diesmal stand "Jam Session" auf dem Programm. Das ist Musik zum Mitmachen, so wie das TextLabor Bergedorf Literatur zum Mitmachen anbietet.

Wie funktioniert das?

Man geht einfach hin, Eintritt kostet es nicht. Im Jazz Club kann man dann den Musikern zuhören, oder man bringt sein Instrument mit und kann dann selber die Bühne rocken.

Wie die Musiker hießen, weiß ich leider nicht. Aber sie machten ordentlich Stimmung. Von "We are the Monkeys" bis hin zu reinem Jazz wurde ein breites Spektrum geboten. Knorrige Musiker und Musikerinnen ließen den urigen Jazz Club erdröhnen, und für die Damen gab es wieder eine rote Rose, gespendet von Ludger, dem wir dieses Kulturangebot zu verdanken haben.

Ich kann es wärmstens empfehlen.

 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.