Premiere des ersten Bergedorfer Kino-Films "Freundesgleis"

Im Sommer letzten Jahres starteten die beiden Bergedorfer Drehbuchautoren Elisabeth Schramm und Tobias Adam ein Filmprojekt für Kinder und Jugendliche aus Bergedorf und Umgebung. Alle Schauspieler und Beteiligte hinter der Kamera arbeiteten vollkommen ehrenamtlich. Nicht ein einziges Honorar wurde gezahlt.

Nach 30 Drehtagen und weit über 1000 Stunden im Schnitt steht nun der gut einstündige Film "Freundesgleis", der am 17. Juni 2012 im Abaton-Kino Hamburg Premiere feiert. Jeweils um 15:00, 17:00 und 19:00 Uhr wird es Vorstellungen geben, zu denen auch alle Hauptdarsteller anwesend sein werden. Zudem wird der Film am 24. Juni und 1. Juli jeweils um 15:00 Uhr auch im regulären Programm des Abaton-Kinos zu sehen sein.

Der Film spielt in den Sommerferien. Eine Gruppe von jungen Teenagern aus verschiedenen Gesellschaftsschichten trainiert hart, um sich ihren großen Traum erfüllen zu können einmal in einem Musikvideo ihres Hip-Hop-Idols mittanzen zu dürfen. Als die Chancen ziemlich gut stehen, dass sie die letzte Runde des Vortanzens auch noch überstehen, müssen sie erfahren, dass anstelle des alten Bahnhofgeländes, auf dem sie schon seit Jahren trainieren, ein riesiger Kinoklotz errichtet werden soll. Mit Hilfe einer zuerst belächelten Ballerina und dem Überbordwerfen von Vorurteilen, deckt die Bande ein Korruptionsverbrechen auf. Das Blatt beginnt sich zu wenden. Die Gruppe kann sich wieder vollkommen auf ihr Vortanzen konzentrieren.

„Freundesgleis“ ist eine Geschichte, die zeigt, wozu eine Gruppe Heranwachsender in der Lage ist, wenn die großen Themen der Pubertät wie Gerechtigkeit, Freundschaft, das Suchen einer gemeinsamen Identität und die erste große Liebe zusammenwirken - voller Leidenschaft, voller Intensität, voller Abenteuer.

Der Trailer ist unter www.freundesgleis.de zu sehen!
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.