WIR geben noch lange nicht auf !!!

Hamburg: Bergedorf | Der HINZ&KUNZT Verkäufer Erich Heeder wurde gebeten, auf dem Bergedorfer Markt das Strassenmagazin HINZ&KUNZT zu verkaufen, weil es auf diesem Markt keine mehr angeboten wurde !!
Da mal auf diesem Markt zwei HINZ&KUNZT Verkäufer gestanden haben, holte der Erich sein Kollege Mohamed vor 12 Jahren auf diesen Markt !! Nun sind viele Jahre vergangen, und die Bewohner-Innen könnten ihnen ja mal diesen Strassenmagazin abnehmen für nur 1,90 € !! Dieser Preis ist dieses Strassenmagazin wert, weil wir die Themen abdecken, die andere Zeitungen erst gar nicht transportieren !!
Denn diese Zeitung hat ja schon einen Journalistenpreis gewonnen, weil HINZ&KUNZT Themen unter die Leser-innen bringt, die alle betreffen !! Wie so oder weshalb so viele Menschen an die HINZ&KUNZT Anbieter-innen vorbei laufen, bleibt HINZ&KUNZT ein Rätsel !!
Denn wir können nicht mehr machen, was wir leisten können, deshalb machen einige Leser-Innen selbst für uns Werbung !! Aber da durch werden unsere Verkäufe im Bezirk Bergedorf nicht besser !! Kann es sein, das wir schon zu lange da sind, oder wie so laufen über 90 % Prozent der Bewohner-innen an uns vorbei ?? Wir verkaufen HINZ&KUNZT für das Projekt, da mit dieses Projekt sich um dieses politische Thema "Wohnungslosigkeit & Obdachlosigkeit" in Hamburg kümmern kann !!
Weiter hin werden natürlich noch andere Themen abgedeckt, die alle betreffen können !! Denn ohne die HINZ&KUNZT Verkäufer-Innen, würden die Bewohner-innen nie erfahren, welche politische Richtung anders laufen muß !! Wir kämpfen nicht nur für ein paar Leute, wir kämpfen für alle Menschen in diese Bezirke, die sozial benachteiligt werden!!

Diesen Atikel haben bis heut 122 Menschen gelesen, aber nicht mal 60 Kunden hatten wir bis zum heutigem Tage !! da fragt man sich schon, wie so wir überhaupt noch nach Bergedorf kommen ??


INFO-VIDEO von TIDE TV:

http://youtu.be/Q368f054qKY
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.