Neujahrsempfang im historischen Rathaus von Bergedorf

Das historische Bergedorfer Rathaus leuchtet wieder in schönem Rot - von den Bürgern entschieden
Hamburg: Rathaus Bergedorf |

Königinnen sind dabei

Großer Andrang im Spiegelsaal

Geht es Ihnen auch wie mir? Jedes Jahr vom Neujahrsempfang gelesen und sich immer wieder vorgenommen, einmal hin zu gehen? (aber nie getan)

Was ist eigentlich so ein Empfang?

Ein Glas Sekt kostenlos von der Politik und ein paar Reden anhören? Nun, so ganz verkehrt ist das nicht erklärt. Ein Neujahrsempfang dient der Begegnung zwischen Ämtern, Politik, Organisationen und dem Volk. Es ist eine demokratische Einrichtung. Der Empfang am 05.01.2014 in Bergedorf stand jedem Bergedorfer offen.

Redner

Herr Dornquast, unser Bezirksamtsleiter und Frau Timmermann, 1. Vorsitzende vom Bürgerverein verrieten uns ihre Sichten auf die Erfolge, Probleme, Möglichkeiten und Planungen in und um Bergedorf.

Was war, was bleibt und was wird werden?

Sie berichteten interessante Ereignisse, die im vergangenen Jahr stattgefunden haben, wie zum Beispiel von den Diskussionen um höhere Windkraftanlagen, die NDR-Tour, die im Sommer in Bergedorf Station gemacht hat, den 5. Deutschen Königinnentag, zu dem über 250 Hoheiten nach Bergedorf gekommen waren. Charlene, die Königin der Texte sowie die Vierländer Erntehoheiten waren anwesend. Die erfolgreich überstandene Sturmflut und auch die Planungen zur Lösung der Verkehrsprobleme in Bergedorf wurden ebenso thematisiert wie die Probleme beim Erhalt des Mixes von Fachgeschäften. Ein interessanter Rückblick und auch eine Vorausschau. Den ehrenamtlich Tätigen wurde Dank und Lob ausgesprochen, der Verstorbenen gedacht, und am Ende kamen die Sternsänger.
Der Bezirksamtsleiter ermutigte seine Zuhörer, die Bezirkswahlen im Mai wahrzunehmen und wählen zu gehen, denn es ist ein demokratisches Mittel zur Mitbestimmung. Nur wer seiner Meinung auch Ausdruck gibt, gestaltet seine Umgebung mit.

Ein wunderschöner Saal

Die Veranstaltung fand im historischen Bergedorfer Rathaus im wunderschönen Spiegelsaal statt und war sehr gut besucht. Musikalisch untermalt wurde die Matineé von der Bergedorfer Liedertafel, einem Herrenchor, der sich bereits seit 175 einen Namen gemacht hat.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.