Der schönste Tag des Lebens: Eine moderne Landhochzeit für Naturfreunde

Scheunen und Hochzeiten im Freien gehören zu den Hochzeitstrends 2018. Von einer romantischen Landhochzeit träumen junge Brautpaaren, die naturverbunden und natürlich sind und eine authentische Hochzeit im Kreise von Familie und Freunden in ländlicher Idylle feiern möchten. Von der Hochzeitseinladung über die Dekoration hin zum Hochzeitslook einige Ideen und Inspirationen für die Planung einer modernen Landhochzeit.

Der Hochzeitslook

Es muss nicht immer der klassische, schwarze Hochzeitsanzug sein. Passend zur Landhochzeit ist für den zukünftigen Bräutigam ein modischer Hosenanzug in natürlichen Farben wie Beige- und Brauntönen oder aber auch einem edlem Blauton sowie Accessoires wie Hosenträger und Fliege. Die zukünftige Braut hingegen in einem langen, weich fließenden Brautkleid mit Spitzen-Elementen und einem bodenlangen Schleier. Dieser zauberhafte Look wird mit einer locker gesteckten Frisur und einem schönen Kranz aus frischen Blumen im Haar sowie einem dezenten Make-up kombiniert.

Die Hochzeitspapeterie

Man kann es nicht oft genug wiederholen, die Wahl der Einladungskarten zur Hochzeit bestimmt den Ton der Hochzeit und verleiht der Hochzeit eine ganz persönliche Note. Ganz im Trend liegen Hochzeitspapeterien, die man in Onlinedruckereien selbst individualisieren und mit kleinen Details verschönern kann. Zum Thema Landhochzeit passt zweifelsohne eine natürliche Hochzeitspapeterie im Vintage-Look. Beliebt ist das natürliche Kraftpapierdesign oder erdige Holztöne, die an Tradition und Hüttenzauber denken lassen, aber auch romantische Blumenmuster in fröhlichen, frühlingshaften Farben sind wunderschöne Motive, die perfekt zu Hochzeiten an sommerlichen Tagen unter freiem Himmel passen. Das Naturthema kann sich wie ein roter Faden von der Einladung über Menükarte bis hin zur Danksagung durch die ganze Hochzeitspapeterie ziehen. Besonders schön wirken die Hochzeitseinladungen mit moderner Kalligrafie auf fein strukturiertem Naturpapier gedruckt.

Die Blumendekoration

Was wäre eine Landhochzeit ohne Blumen? Die Hochzeitstafel sollte mit üppigen Wiesen- und Frühlingsblumen, Sommerweizen, Gräser, Fenchel, Ähren und Schleierkraut dekoriert werden, wie von der Wiese gepflückt. Der Brautstrauß sollte farbenprächtig und natürlich locker gebunden sein. Ein Tipp: Die Wahl der Blumen sollte von der Saison abhängig sein. Es ist also ratsam, sich vorher zu erkundigen, welche Blumen in welchen Monaten lieferbar sind. Die saisonale Verfügbarkeit der beliebtesten Blumen für die Dekoration der Hochzeit und den Brautstrauss hier auf einen Blick.

Die Hochzeitslocation

Fern vom Großstadttrubel suchen Brautpaare den idealen Ort für eine romantische Sommerhochzeit. Einfach traumhaft schön: Eine Hochzeit unter freiem Himmel, im Garten, einem ländlichen Gutshof, in einem alten Hof oder einer großen Scheune mit Strohballen als Sitzgelegenheit, Wimpelketten, Guirlanden, Pom Poms, Lampions und Lichterketten sowie vielen weiteren wunderschönen Details. Zum Übernachten der Hochzeitsgäste sollte man an Zelte denken.

Die Tischdekoration

Es sind die kleinen Details, die begeistern und der Hochzeit ihren besonderen Charme verleihen. Statt runder Einzeltische sollte es auf einer Landhochzeit eine große Hochzeitstafel mit kleinen Details wie Omas Geschirr und vielen Gläsern mit Blumen und Kerzen geben. Die Dekoration mit Olivenzeigen, Lavendel, Rosmarin und Kräutern sowie die Wahl von Naturmaterialien verleihen der Feststafel einen rustikalen Charme. Eine Hochzeitstorte darf auf keiner Hochzeit fehlen und wird mit frischen Früchten und essbaren Blüten verziert zu einem wahren Highlight auf einer Landhochzeit. Passende natürliche Menü- und Platzkärtchen auf schönen Holztischen runden das Dekokonzept der Hochzeitstafel wunderschön ab.

Ein Brautpaar sollte sich in Ihrer Hochzeitszeremonie widerfinden können und das Thema der Feier sollte seiner Persönlichkeit entsprechen. Eine Landhochzeit als Hochzeitsthema ist eine Inspiration für junge Paare, die Wert auf Natürlichkeit legen und eine Hochzeit ohne viel Schickimicki wünschen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.