Erfahrungsbericht / Meine Rückenschmerzen sind weg.....

Dr. Sielmann überprüft und macht sich ein Bild von der Beinlänge. - Copyright : Fred Schröder
 
Dr. Sielmann reizt die Muskelatur, damit sie sich lockert. - Copyright : Fred Schröder
Bad Oldesloe: Kurparkallee 2 |

Dauerschmerzen können einen so langsam zur Verzweiflung bringen.
Von Arzt zu Arzt laufen, von Pontius zu Pilatus und nur vorübergehend Linderung durch Spritzen und starke Medikamente, aber keine langanhaltende Schmerzbeseitigung.

Was soll das, werden Sie jetzt sicherlich fragen ?

Ich bin der Meinung wenn man einen Menschen in dieser Situation helfen kann, so soll man es machen und daher schreibe ich diesen Erfahrungsbericht.
Fangen wir von vorne an. Jahrelang hatte mein Sohn über starke Rückenschmerzen geklagt. Er hat das alles durch- und mitgemacht was ich anfangs erwähnte. Er hätte alles dafür gegeben um von den Schmerzen befreit zu werden. Der nächste Schritt wäre jetzt ein Aufenthalt in einer Rheumaklinik gewesen. Vor ein paar Monaten erhielt ich von einem Bekannten den Tipp doch einmal die Webseite von dem Facharzt für Allgemeinmedizin Dr. med. Dieter Sielmann anzuschauen. Über Google bin ich sofort darauf gestoßen. Ich studierte seine Meinungen akkurat und alles was der Facharzt davon sich gibt, war sehr überzeugend und ich gab meinen Sohn dann den Ratschlag ebenfalls die Seite anzuschauen. Gemacht, getan und durch Überzeugung hat er sich gleich einen Termin in Bad Oldesloe geholt.
Und nun kommt das was aus meiner Familie keiner für möglich gehalten hatte. Seine unerträglichen Schmerzen waren nach nur einer Behandlung fast wie weggeblasen. Nur bei extremen Bewegungen hatte er einen leichten Schmerz. 99% aller Schmerzpatienten haben eigentlich nur ein muskuläres Problem und das wird bei meinem Sohn auch so gewesen sein. Er bekam bunte elastische Tapes auf den Rücken.
Durch dieses positive Ereignis, was ja überraschend schnell Wirkung zeigte, holte dann meine Frau für sich und Ihrer 83 jährigen Mutter und auch gleich für mich einen Termin. Kurz um : Meine Frau hat so gut wie keine Schmerzen mehr. Ihre Mutter konnte vorher nur unter Schmerzen gehen (hatte vor 1 Jahr eine Rücken-OP) und sollte jetzt Akupunktur bekommen und wenn das nicht hilft eine Platte in den Rücken operiert bekommen; jetzt aber geht Sie fast wieder normal und kann ihren Gehwagen in die Ecke stellen und ist ebenfalls so gut wie schmerzfrei. Beide müssen noch einmal zum tapen. Meine Schmerzen waren nach nur einer Behandlung verschwunden. Ich fragte Herrn Dr. Sielmann warum die Schmerzen auftraten und er nannte dann den Grund; es ist die Fehlstatik des Menschen und die daraus resultierende Fehlbelastung der Muskulatur, die am häufigsten Schmerzen verursachen und nicht die Knochen, veränderten Gelenke oder Menisken, oder sonstige Auffälligkeiten in den Röntgen-, CT-oder Kernspinnbildern. Er sagte dann weiter : Bei uns steht die Statik an erster Stelle. Wir lernen, den Patienten jedes mal wieder gerade zu machen. Jeder Schmerzpatient hat funktionelle Beinlängendifferenzen. Die Fehlstatik wird schnell diagnostiziert und mit einfachen Methoden gerichtet.
Also liebe User kommen wir zum Fazit.
Ich kenne Menschen die mit Schmerzen leben und das durchmachen was mein Sohn mitgemacht hat. Deswegen musste ich einfach meine Erfahrung die ich sowie meine Familie bei Herrn Dr. Sielmann in Bad Oldesloe gemacht haben hier niederschreiben.
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
19
Horst Höft aus Allermöhe | 15.08.2013 | 08:44  
519
Fred Schröder aus Bergedorf | 15.08.2013 | 09:09  
592
Olaf Jendert aus Geesthacht | 18.08.2013 | 11:02  
519
Fred Schröder aus Bergedorf | 18.08.2013 | 11:41  
19
Horst Höft aus Allermöhe | 20.09.2013 | 09:13  
519
Fred Schröder aus Bergedorf | 20.09.2013 | 12:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.