4. Bergedorfer Citylauf (14. Juni 2015): Der Countdown läuft

Hamburg: Crysanderstraße | Du stehst dicht an dicht gedrängt mit den anderen Läufern. Noch wenige Augenblicke sind es bis zum Start. Dein Puls steigt. Vorn scharren die Cracks schon mit den Füßen, weiter hinten, bei den weniger ambitionierten Läufern, ist noch Zeit für einen kleinen Scherz, für ein kurzes Lachen, um die Nervosität zu vertreiben. Du fühlst dich frei.

Dann der Schuss. Langsam und träge setzt sich das Läuferfeld in Bewegung. Jeder weiß: Es kommt nicht darauf an, wann er die Startlinie überquert, denn jeder Läufer trägt einen Chip am Schuh, der seine individuelle Laufzeit misst. So gibt es faire Ergebnisse für jedermann. Am Rand stehen Eltern, Verwandte, Freunde. Sie feuern dich an.

Laufen – da ist der Bergedorfer Citylauf kein einsamer Kampf gegen sich selbst, sondern ein Gemeinschaftserlebnis, nicht nur mit den anderen Läufern, sondern auch mit den Tausenden von Zuschauern. Sie helfen dir über die Steigung in der Augustastraße, hinauf zum Wendepunkt am Hansa-Gymnasium Bergedorf. Dort wummert die Musik aus den Boxen, treibt dich voran. Wie von selbst geht es zurück durch die Bergedorfer City zu Start und Ziel am Schlosspark.

Du erlebst Bergedorf aus einer ganz neuen Perspektive. Heute gibt es keinen Straßenverkehr, keine roten Ampeln, keine Hektik, keine Termine. Du hast die ganze Stadt für dich, lauschst dem monotonen Klang deiner Schritte auf dem Asphalt. Neben dir schwitzen Männer, Frauen, Kinder, Rollstuhlfahrer. Hier auf der Strecke sind sie alle gleich, ist jeder mit sich und seinem Lauferlebnis beschäftigt.

Die Beine werden schwerer. Erschöpft greifst du am Verpflegungsstand nach einem Wasserbecher. Wann hast du eigentlich das letzte Mal so einen Durst gehabt?

Das Ziel. Ganz gleich, ob du ein Crack oder ein Anfänger bist: Auf der Jagd nach ihren ganz persönlichen Zielen sind alle Sieger über sich selbst. 1200 Teilnehmer gingen im vergangenen Jahr an den Start. Bist du dieses Jahr auch wieder dabei?

Der 4. Bergedorfer Citylauf findet am 14.06.2015 statt und wird ausgerichtet von der TSG Bergedorf von 1860 e.V. und der Bergedorfer Zeitung.

Zeitplan: 10 Uhr: Kinderlauf (2,5 Kilometer), 11 Uhr: Inklusionslauf für Menschen mit und ohne Behinderung (5 Kilometer), 12.30 Uhr: Hauptlauf (10 Kilometer). Der Hauptlauf kann auch in einer Staffel (4 x 2,5 Kilometer) bestritten werden.

Informationen und Anmeldungen unter www.bergedorfer-citylauf.de



 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.