Handball bei der SG Bergedorf/VM

Turnierbericht

Im Rahmen der Vorbereitung auf die spannende Saison in der Oberliga HH/SH haben wir seit August '14 fleißig trainiert. Nach intensiven Trainingseinheiten wollen wir beim Fielmann-Cup auf Torejagd gehen und sehen, wo wir stehen und was wir in den nächsten zwei Wochen noch stärken können.
Gut gelaunt und im neuen Outfit treffen wir uns in Trittau.
Unsere Gegnerinnen um den Cup: aus der B-Jugend, die Mädels der GHG Hahnheide und aus Ahrensburg, aus der C-Jugend, die Mädels aus Bad Schwartau und aus der A-Jugend die Mädels aus Geesthacht und Tills Löwen. Wir geben unser Bestes.
Wir kommen erstaunlich gut ins Spiel und ins Turnier und finden nach der langen spielfreien Zeit schnell zu unserem Spiel!
Die Spiele gegen die B-Mädels gewinnen wir mit 13:11 und 14:11.
Im dritten Spiel stehen wir dann den A-Mädels aus Geesthacht gegenüber. Wir haben uns natürlich das vorherige Spiel dieser Mannschaft angesehen, die uns körperlich doch überlegen scheinen. Sie spielen einen schnellen Handball.
Wir starten konzentriert ins Spiel und beginnen aus einer aktiven Abwehr heraus die Geesthachterinnen gar nicht erst ins Spiel kommen zu lassen. Es klappt! Auch dieses Spiel bringen wir "nach Hause".
Die C-Mädels der Vfl Bad Schwartau sind leider etwas optimistisch ins Turnier gemeldet worden und verlieren auch gegen uns erwartungsgemäß.
Unser letztes Spiel des Turniers ist somit ein echtes Endspiel.
Die A-Mädels von Tills Löwen haben ebenfalls noch keinen Punkt abgegeben.
Wir liefern uns ein spannendes Spiel, welches dann schlusseendlich mit 10:12 verloren geht. Die Löwen hatten ein bisschen mehr "Reserven".
Fazit: Wir haben uns super präsentiert, wir haben tollen Handball gezeigt und sind auf dem richtigen Weg.
Es war ein toller Tag.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.