Herbstmeisterschaft für die 1. Damen

Die 1. Damen der Spielgemeinschaft Börnsen Wentorf "SG BöWe" hat in der eingleisigen 1. Bezirksliga mit 20:2 Punkten und 73:27 Spielen die Herbstmeisterschaft im Tischtennis erspielt.
Nachdem in der Vorsaison ein Platz im Mittelfeld erreicht wurde, blieb die Mannschaft etwas unerwartet in der Hinserie 2014/2015 in den ersten 9 Spielen ohne Punktverlust, ehe es gegen die aktuell zweitplatzierte Mannschaft der TTG Südstormarn eine Niederlage gab.
Wie dieses Spiel ausgegangen wäre, wenn nicht die nominell an 2 + 3 gesetzten Vivien (was für ein toller Neuzugang) und Miri (Material ist nicht alles, man muss es auch beherrschen) an diesem Tag bereits vorher gegen den Gegner namens "Grippe" verloren hätten und somit nicht antreten konnten, wird ein ewiges Geheimnis bleiben. Trotzdem schlugen sich Lena (in allen 22 Einzeln ohne Niederlage!), Jannica (das "Liga-Küken"), Bärbel (die “Team-Mutti”) und Heike (die sehr kurzfristig einsprang) auch an diesem Tag gut und waren nicht chancenlos.
Einen großen Anteil haben an der tollen Hinserie aber auch Ull (4:0 Spiele!), Silke (Deine Zeit kommt sicher!) und Alex, der als ehrenamtlicher Teilzeit-Coach nicht nur die nötige Ruhe ausstrahlt, sondern mit seinem Wissen auch immer wieder wichtige Tipps gibt.
Zum Saison-Abschluss gab es dann noch ein ungefährdetes 7:1 gegen TTG 207, so dass der 1. Platz mit 4 Punkten Vorsprung gesichert wurde.

Nun gilt es die Ziele für die Rückserie zu stecken und das kann nach einem Blick auf die Tabelle nur der Aufstieg in die 2. Landesliga sein.

Ein schöner Rück- und spannender Ausblick für das ganze Team.

In diesem Sinne schöne Weihnachten 2014 und ein tolles 2015!
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.