Letztes Testspiel: ASV Bergedorf 85 - Voran Ohe 2. 2:3

Im letzten Testspiel vor dem Pokal- Wochenende musste sich die Elf um Trainer Jörg Franke geschlagen geben.
Die Niederlage der Bergedorfer fiel bei weitem nicht so hoch aus wie gegen Curslack Neuengamme (1:8) oder den SV Nettelnburg Allermöhe (1:6), war aber trotzdem mehr als ärgerlich, wenn man den Spielverlauf und die Chancen auf der Heimseite betrachtet.

Der Kreisligist aus Ohe schien von Beginn an nicht auf der Höhe zu sein und leistete sich Fehler im Spielaufbau. Nach 35 gespielten Minuten stand es verdient 2:0 für die Hausherren. Kurz vor der Pause erzielte Ohe per Foulelfmeter den Anschluss zum 2:1.

In der Pause hatte der Gäste- Coach Rainer Seibert wohl die richtigen Worte gefunden. Es wurde mehr Druck im Mittelfeld ausgeübt und man kombinierte schneller vor das gegnerische Tor.

Der ASV konterte gefährlich, ließ aber 2-3 gute Einschussmöglichkeiten liegen. Voran Ohe sicherte sich mit 2 späten Treffern in den letzten 15 Minuten den Auswärtserfolg im letzten Testspiel vor dem Pokal- Wochenende.

Am Sonntag treten die Bergedorfer im Oddset- Pokal gegen den Bezirksligisten TuS Aumühle an (15Uhr; Sander Tannen). Die "Zwote" aus Ohe spielt im Holsten- Pokal auswärts bei Willinghusen 2.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.