Sachsenwaldmeisterschaften 2013

An den ersten beiden Wochenenden des Jahres fand die 42. Sachsenwaldmeisterschaft im Tischtennis statt. Das Traditionsturnier gehört zu einem der grössten Tischtennisturniere in der Republik.

An den 4 Wettkampftagen wurden einige hundert Spiele organisiert, durchgeführt, ausgewertet und für die Statistiken aufbereitet.
Wie auch im vergangenen Jahr wurde der TSV Schwarzenbek der Favoritenrolle gerecht und gewann die Jugend-, Erwachsenen- und somit auch die Gesamtwertung.

Im Wettbewerb "Best-of-the-Rest" erreichte derESV Büchen bei den Erwachsenen und in der Gesamtwertung die meisten Punkte, während der VFL Geesthacht dieses bei der Jugend erreichte.
Insbesondere im Jugendbereich mussten die Tischtennisfreunde BVM, die im vergangenen Jahr unangefochten 2. wurden, Federn lassen, während z. B. die TTG Südstorman Plätze gut machen konnte.

Auch wenn es bei einem so grossen Turnier immer zu Verzögerungen oder auch Fehlern kommen kann, so war es doch wieder ein gut organisiertes Turnier mit spannenden Spielen, knappen Entscheidungen, tollen Ballwechseln, Dramen und Freudentänzen.

Eine gelungene Veranstaltung, die bestimmt auch im kommenden Jahr wieder auf dem Terminplan vieler Aktiven von 7 - ?? stehen wird.

Weitere Informationen, Ergebnisse und Bilder finden sich unter:
http://www.tischtennis-schwarzenbek.de/swm.htm
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.