Sportkegeln: Auswärtsserie gerissen

In den vorangegangen sechs Auswärtsspielen konnte die SKV Bergedorf jeweils den Zusatzpunkt gewinnen. Nun ging es zum Tabellenführer nach Oldenburg und zum Tabellenvierten Kiel.
Es war klar, dass ein Auswärtpunkt nur schwer zu erreichen wäre.

KSK Oldenburg - SKV-Bergedorf 3:0 53:25 +142 Holz

Gleich in der ersten Tour holten die Oldenburger einen deutlichen Vorsprung gegen die Mannschaft der SKV. Die Ergebnisse von Michael Lüth 873 und Carsten Bryde 876 Holz machten dabei wenig Hoffnung auf den Zusatzpunkt.

Jürgen Böttcher und Joachim Kott konnten in der Mittelachse zwar annähernd die Ergebnisse aus der Startachse spielen, die Oldenburger spielten jedoch beide 879 und übertrafen damit alle bis dahin gespielten Bergedorfer Ergebnisse. Vor der Schlusstour war damit der Zusatzpunkt realistisch nicht mehr zu holen. Am Ende wurde Thomas Bastian gegen Robert Köhn ausgeweschselt. Beide erreichten zusammen 832 Holz. Thomas Friedrich spielte 852. Das Spiel und der Zusatzpunkt gingen damit klar and den Tabellenführer aus Oldenburg.

SG Fidelio/Fortuna Kiel - SKV-Bergedorf 3:0 49:29 + 97 Holz

Mehr Hoffnung auf den Zusatzpunkt machten sich die Bergedorfer im Spiel gegen die SG Fidelio/Fortuna Kiel. Gewöhnlich spielen die Kieler sonntags nicht so hohe Ergebnisse als samstags.

Für die Bergedorfer starteten Volker Schütt und Carsten Bryde an. V. Schütt machte sein erstes Spiel in dieser Saison und erzielte trotz Trainingrückstand gute 903 Holz. C.Bryde erreichte zwar sogar 915 Holz, konnte aber letzendlich nicht mit den beiden Kielern, die 923 und 927 Holz spielten.

Robert Köhn, der am Tag zuvor noch eingewechselt, wurde nun selbst gegen Thomas Friedrich ausgewechselt. Da halfen die guten 905 Holz von Jürgen Böttcher auch nicht viel weiter, denn die beiden Kieler spielten höhere Ergebnisse. Aber es war etwas Hoffnung auf den Zusatzpunkt geblieben, da beide Kieler unter dem Ergebnis von C. Bryde blieben. In der Schlussachsse musste nur einer der beiden Bergedorfer ein gutes Ergebnis erzielten. Die Hoffnungen lagen insbesondere auf Michael Lüth. Mit 888 Holz konnten dann weder M. Lüth als auch Joachim Kott mit 884 Holz nicht das ersehnte gute Ergebnis erreichen. Das Spiel ging mit 3:0 an die Kieler.



Tabelle und Einzelergebnisse
Homepage: skv-bergedorf.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.