Sportkegeln: SKV Bergedorf ohne Punktegewinn in Itzehoe

Ottenbüttel: Kegelhalle Itzehoe | Itzehoe - 11. November 2012

SKV-Bergedorf weiter ohne Auswärtspunkt

Eigentlich ist die Mannschaft der SKV Bergedorf für ihre Auswärtsstärke bekannt. In dieser Saison läuft es auswärts aber noch nicht. So bleiben die Bergedorfer auch nach dem zweiten Punktspielwochenende und vier Spielen weiter ohne Punktgewinn auf fremden Bahnen.
Gegen den Verein Itzehoer Sportkegler hatten die Bergedorfer nicht den Hauch einer Chance. Zum einen war die Mannschaft der SKV stark Ersatz geschwächt. So fehlten mit Michael Lüth, Jörg Zenke, Heiko Titze und Carsten Bryde gleich vier Stammspieler. Zum anderen spielten die Itzehoer eines ihrer besten Ergebnisse in dieser Saison. Da half es auch nichts, dass die Bergedorfer trotz der Ausfälle mit dem zweitbesten Ergebnis einer Auswärtsmannschaft eine beachtlich Leistung schaffte.

So kann es beim Kegeln gehen. Man muss den richtigen Gegen am richtigen Tag treffen: Am Samstag hatten die Bergedorfer im Spiel in Husum keine Chance auf einen Punkt. Am Sonntag gegen Neumünster spielten die Husumer mehr als 100 Holz weniger. Damit hätten auch die Bergedorfer den Zusatzpunkt sicher eingefahren.

Mehr auf > skv-bergedorf.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.