Eine wahre Pracht, - die Sonnenblumenblüte......

Gucken Sie mal wieviel Pollen die Sonnenblume abgestossen hat. Ihre Scheinblüte sind große "Körbchenblumen", die oft aus über 15000 Einzelblüten bestehen. Die Bestäubung erfolgt durch verschiedene Insekten. Die Blütenköpfe richten sich fast immer auf die Sonne von Ost nach West zu. Sie ist also eine sozusagen "Kompasspflanze". Wenn die Sonnenblume verblüht ist, sind auch die SB-Kerne reif und werden gerne von Vögel gefressen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.