Wer reißt denn hübschen Blumen aus der Erde ?

Vor einigen Wochen konnte man es in der BZ lesen; in der Stadtkasse ist Flaute und man hat kein Geld für Blumen auf öffentlichen Plätzen. Die Bürger sind aufgerufen. Gesagt, getan und jemand hat 4 Pflanzen Vergissmeinnicht im Uferberich der Hundewiese am Allerm. Randfleet gepflanzt. Diese wurden nach wenigen Tagen von einem Blumenhasser herausgerissen und ins Fleet geschmissen, hier treiben sie nun. Die Blumen waren ausgerechnet an einer Stelle, wo Hunde unerlaubt ins Wasser geschickt werden.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.