Cello Solo in St. Nikolai Billwerder

Baroque meets modern II (2013): Mit diesem anspruchsvollen Solo Programm stellt sich Ryuichi Rainer Suzuki in der Billwerder Kirche vor. Johann Sebastian Bach, Domenico Gabrielli, Gaspar Cassadó und Max Reger geben sich in dem Recital für Violoncello Solo die Hand.

Donnerstag, den 13. Juni 2013 um 19:00 h in der Kirche Billwerder

Ryuichi Rainer Suzuki entstammt einer Musikerfamilie und wurde in Berlin geboren. Nach frühem Violinenunterricht wechselte er im Alter von 10 Jahren zum Cello und schloss seine späteren Studien mit dem Solistendiplom in Berlin ab. Von bedeutendem Einfluss auf seine musikalische Entwicklung war sein persönlicher Kontakt zu Maestro Sergiu Celibidache. Derzeit ist er in führender Position im Philharmonischen Staatsorchester Hamburg tätig und Dozent am Hamburger Konservatorium. Er spielt ein Instrument von Giovanni Battista Rogeri (Brescia) aus dem Jahr 1690. Ein musikalisches Highlight in St. Nikolai Billwerder! Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Mehr zu Ryuichi Rainer Suzuki unter CelloArts.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.