Erfolgreiche Trainingsspiele in Grünhof-Tesperhude

Robin Mesecke, Nr 16, trifft zum 1:0 gegen SV Escheburg
Hamburg: Sportplatz2000 | Am 1. Februar hatte die 1. Herrenmannschaft vom VfL Grünhof-Tesperhude ein Trainingsspiel gegen den Escheburger SV. Da die Trainings Beteiligung zuletzt nicht immer zufriedenstellend war, war man gespannt auf den Start nach der Winterpause.
Die Heimmannschaft zeigte sich dem Gegner zwar spielstark, doch wurden viele Chancen nicht umgesetzt. es hätten mehr als nur die beiden Tore sein können.
Die erste Herrenmannschaft des Düneberger SV war am 10. Februar zu Gast an der Westerheese. Unter Flutlicht sah man ein zwischenzeitlich ruppiges Derby, bei dem sich beide Mannschaften nicht zum Erfolg kommen lassen wollten. Die Gastmannschaft ging in der 1. Halbzeit in Führung, nachdem sich die Stürmer gekonnt mit Doppelpässen den Weg freimachten. Das stetige Nachsetzen von Robin Mesecke im Zusammenspiel mit Giuliano Mongelli und Simon Barz führte leider mehrfach nicht zum Torabschluß, so daß sich der Stand zur Pause nicht veränderte.
Gleich nach Wiederanpfiff konnte ,nach dem Foul an Peter Wiegand, durch einen, von Robin Mesecke ausgeführten Starfstoss, ausgeglichen werden. In der 74. Minute setzte sich Dominik Doer gekonnt gegen die Abwehr des DSV durch und erhöhte auf den Endstand von 2:1. Das erste Punktspiel der Grünhofer Mannschaft findet am 14. Februar um 13:00 Uhr in Neu-Allermöhe bei Atlantik97 statt.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.