Sanfte Wege mit Pferden: Initiative just horses

Foto: springfeldtprofifoto.com
Wenn eine handvoll versierter Pferdeexperten und Profitrainer eine Initiative gründet, sind die Erwartungen hoch.
Im Raum Bergedorf öffnet das neu gegründete Seminarzentrum "just horses"
jeden Freitag ab 17.30 seine Tore, um in Intensivkursen zu lehren, wie Pferde denken.
Pferden geht es oft nicht gut. Trotz bester Vorsätze können zwischen Pferd und Mensch Missverständnisse auftreten. Unharmonische Bilder, Stress und sogar Unfälle sind die Folgen. "Der will nicht", hieß es früher und der Mensch versuchte, seinen Willen mit Druck dem Tier aufzuzwingen. Dabei ist in 100% der Fälle mangelndes Wissen auf Seiten des Menschen die Ursache.
Nie war der Wunsch so groß wie heute, mit sanften Methoden, vielleicht sogar ohne Zaumzeug, in Harmonie und Freundschaft mit dem Partner Pferd umzugehen.
Was allgemein unter dem Begriff "Pferdeflüstern" gehandelt wird, ist keine Zauberei. Durch Beobachten und Verstehen des natürlichen Pferdeverhaltens gelingt es, mit Pferden völlig gewaltfrei zu kommunizieren.
Der im In und Ausland bekannte Pferdetrainer Frank Mierwaldt zeigt, wie man mit Pferden sprechen kann. Er unterstützt mit seinem enormen Fachwissen die Initiative ebenso wie Trainerin B, Westernreiten Janina Woller.
Für den praktischen Seminarteil stehen gut geschulte Lehrpferde zur Verfügung.
Das "Seminar zum Freitag" soll im Raum Bergedorf zur festen Einrichtung werden.
Es werden wechselnde Themen geboten und auch hochkarätige Gastdozenten eingeladen.
Das aktuelle Programm gibt es auf der Homepage www.justhorses.de
Telefon: 0176 235 48 930
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.