Wohnungssuche: Was wirklich wichtig ist

 
Schönes Moderne dekoration : luxus wohnung mit kaminofen formatzweck luxus wohnzimmer modern mit kamin dekoration - Moderne Dekoration Haus und Kuche

Sich einen neuen Wohnort zu suchen, ist für viele Menschen mit einer Menge Stress, Unsicherheit oder sogar Angst verbunden. Viele Dinge müssen durchdacht, beachtet und abgewägt werden, damit die Suche ein Erfolg wird und dem Glück im neuen Heim am Ende nichts im Wege steht. Einige Anhaltspunkte dafür, was zu beachten ist, liefert dieser Ratgeber, wobei nicht unerwähnt bleiben darf, dass aufgrund von individuellen Situationen natürlich nicht jede Eventualität abgedeckt werden kann.

Wo finde ich eine neue Wohnung?

Die klassischen Anlaufstellen für Menschen, die eine neue Wohnung suchen, sind Zeitungen und das Internet. In Zeitungen sind Wohnungsangebote oft im Anzeigenteil zu finden. Oft enthalten diese Anzeigen direkt eine Möglichkeit, den jeweiligen Ansprechpartner zu kontaktieren, manchmal ist, aufgrund des Datenschutzes, ein Umweg über die Redaktion nötig. In beiden Fällen ist ein zeitnahes Handeln auf jeden Fall von Vorteil, da die Anzeigen praktisch die erste Anlaufstelle für alle Menschen sind, die eine Wohnung suchen und Angebote daher oft nur sehr kurzlebig sind. Eine passende Webseite für die Wohnungssuche im Internet ist www.wohnung-jetzt.de

Wer ein sehr begrenztes Budget hat oder aufgrund anderweitiger Schwierigkeiten keine Wohnung findet, wendet sich am besten an die Wohnungsvermittlung. Viele Städte bieten diesen Service an und können preisgünstige und geeignete Angebote nennen.

Die alte Wohnung kündigen

Im Idealfall wird die alte Wohnung gekündigt, wenn bereits eine neue gefunden wurde. Es kann zwar, je nach individuellen Kündigungsfristen (Diese sind im aktuellen Mietvertrag zu finden) dazu kommen, dass ein oder zwei Monate doppelt Miete gezahlt werden muss, das ist aber leider oft der einzig sichere Weg zu verhindern, aus der alten Wohnung ausziehen zu müssen, ohne dass die neue bezugsfertig wäre. Wer weitere Informationen dazu sucht, findet diese hier.

Direkt vor dem Einzug

Wurde eine neue Wohnung gefunden und besichtigt, folgt meist ein Vertragsangebot vom Vermieter. Hier ist es von absoluter Wichtigkeit, diesen Vertrag aufmerksam zu lesen, denn er stellt die Grundregeln für das Leben in der neuen Wohnung auf. Wer Schwierigkeiten dabei hat, wendet sich am besten an Freunde, Familie oder sucht eine Beratungsstelle auf, von denen es in den meisten größeren Städten gleich mehrere gibt. Es ist absolut wichtig, jeden Punkt zu verstehen, schließlich wird mit der Unterschrift versichert, alles verstanden zu haben.

Nachdem der Mietvertrag unterschrieben ist, kommt es zur Übergabe der Wohnung. Hier sollten alle Mängel, die die Wohnung eventuell aufweist und der Renovierungszustand schriftlich in einem Übergabeprotokoll festgehalten werden, um beim Auszug Konflikte über die Zuständigkeit bei Schäden zu vermeiden. Dinge, die im Übergabeprotokoll enthalten sein sollten:

• Der Renovierungszustand

• Jeder Schaden, den der neue Mieter nicht verursacht hat

• Die Anzahl an Schlüssel, die vom Vermieter übergeben wurde


Natürlich müssen alle Parteien dieses Dokument unterzeichnen, um sicherzustellen dass eine Verbindlichkeit besteht und sich auch später auf das Protokoll berufen werden kann.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.