Volks- und Kreisschützenfest der Vierländer Schützengesellschaft v. 1592 e. V.

Wann? 07.09.2012 bis 20.09.2012

Wo? Vierländer Schützengesellschaft v. 1592 e. V. , Neuengammer Hausdeich 167, 21039 Hamburg DE
v. l. n. r. Adjutant Klaus Kosanke, Stammschützenköniog Arne Albers und Adjutant Peter Barsntorf
 
König Arne "die traditionsbewusste Vereinssäule" Albers zusammen mit der Damenkönigin Sabine von Keßinger, der Jungschützenkönigin Katrin Heitmann und dem Jungschützenkönig Timo Habenicht und ihren Adjutanten.
Hamburg: Vierländer Schützengesellschaft v. 1592 e. V. | Die letzten Vorbereitungen für das diesjährige Schützenfest der VSG laufen auf Hochtouren.
Vom Freitag, 07.09.2012 bis Montag, 10.09.2011 wird auf dem Festplatz der Vierländer Schützengesellschaft am Neuengammer Hausdeich 167 wieder kräftig gefeiert.

Das Programm zu den 4 tollen Tagen steht bereits und die Gäste erwartet, wie immer, ein sehr abwechslungsreiches Volks- und Schützenfest.

Der erste Umzug startet am Freitag, 07.09.2012 um ca. 19:28 Uhr vom „Vierländer Landhaus“ und trifft gegen 19:45 Uhr auf den großen Laternenumzug, der sich um 19:30 Uhr am Odemanns Heck für den Abmarsch sammelt. Zusammen geht es dann über den Odemanns Heck, den Neuengammer Hausdeich in Richtung Schützenhof. Hier eröffnet der 1. Vorsitzende Walther Meyer dann das 419. Schützenfest. Nach der Kranzniederlegung zum Gedenken an verstorbene Vereinsmitglieder können die Kinder am gemütlichen Lagerfeuer sitzen und Stockbrot backen. Fahrgeschäfte und Buden laden die Älteren Umzugsteilnehmer zum Verweilen ein.

Im großen Festzelt beginnt gegen 20:30 h die große Chartshow mit den DJ Norman. Im Saal von Gerd Pahl im „Schützenhof“ beginnt zudem zeitgleich die Verleihung der Pokale vom Wilhelm Jone Pokal Schießen. Für die musikalische Unterhaltung sorgt hier die Feuerwehrkapelle der FF Neuengamme.

Wer sich also nicht entscheiden kann, sollte beides besuchen.

Am Samstag, 08.09.2012 sammeln sich die Schützen und Spielleute in und vor der Gaststätte „Zum alten Bahnhof“ am Odemanns Heck. Von dort geht es gegen 14:00 h über den Odemanns Heck, den Neuengammer Hausdeich in Richtung Schützenhof. Hier beginnt um 15:00 Uhr das große und beliebte Kindervergnügen. Wie in jedem Jahr stehen für die Kinder kleine und große, leichte und schwierige Spiele bereit, bei denen es viele Preise zu gewinnen gibt. Auf die „größeren“ Besucher wartet das große Preisschießen für Jedermann. Hier gibt es ebenfalls viele Preise zu gewinnen. Unter anderem Gutscheine für einen Tag im Snow Dome, Gutscheine zum Schnuppergolfen und vieles mehr. Mitmachen lohnt sich in jedem Fall. Die Schiesszeiten sind für beide Tage von 15:00 – 18:00 Uhr.

Gegen 20:00 Uhr beginnt dann im Festzelt die Tanznacht mit DJ Norman und der Band „Wortherkant“ Hits aus den 70er, 80er, und 90er sorgen für heiße Rhythmen und jeder Menge Spaß.


Am Sonntag, 09.09.2012 beginnt um ca. 12:15 h das Kreisschützenfest und es sammeln sich die Schützen und Spielleute auf dem Schützenplatz. Gegen 12:30 h werden die Kreiskönige des Schützenkreises Sachsenwald proklamiert. Anschließend Abmarsch des großen Festumzuges vom Schützenplatz auf den Neuengammer Hausdeich, rechts auf die Eggers-Mindt-Brücke, geradeaus auf den Curslacker Heerweg. Weiter geht es links in den Rieckweg bis zur Kreuzung Tönerweg. Zur Abholung des Stammschützenkönigs Arne „die traditionsbewusste Vereinssäule“ Albers wird hier eine kurze Pause gemacht. Es geht weiter links den Tönerweg entlang, auf den Curslacker Deich und sofort rechts auf die Foortstegel. Der Festumzug führt weiter rechts durch das Stegelviertel, Achter de Wisch, Karkendamm und die Feldstegel bis zum Neuengammer Gemeindehaus entlang. Hier wird der Jungschützenkönig Timo Habenicht abgeholt. Der Festumzug macht kehrt und führt zurück über den Neuengammer Hausdeich bis hin zum Festplatz auf dem Schützenhof.

Im Laufe des Nachmittages hat jeder noch mal die Gelegenheit am Preisschießen teilzunehmen.
Die Schützen haben auch an diesem Nachmittag noch die Möglichkeit mit dem richtigen Treffer neuer Schützenkönig der VSG zu werden. Werden Sie doch ebenfalls König der VSG. Bürgerkönig. Es ist ganz einfach. Wenn Sie über 16 Jahre alt sind, melden sich bei einem unserer Schützen in der KK-Halle und schon werden Sie auf den KK-Stand geführt. Hier haben Sie dann einen Probeschuss um ein Gefühl für Waffe, Stand und Entfernung zubekommen. Einen Stand weiter schießen Sie dann mit dem Königschuss auf die 50 m entfernte Bürgerkönigsscheibe und werden dann am Abend Sonntag vielleicht schon als neuer Bürgerkönig proklamiert. Im Laufe Ihres Königsjahrs haben Sie dann die Möglichkeit während der Trainingsabende auf den Schießständen zu schießen. Egal ob mit Luftgewehr, Luftpistole, Kleinkaliber oder Bogen. Sie dürfen alles ausprobieren. Weiter haben Sie zu allen Veranstaltungen der VSG freien Eintritt und dürfen uns bei jedem Festumzug begleiten und die Kette des Bürgerkönigs präsentieren.

Im Festzelt erwartet Sie musikalische Unterhaltung mit der Schülerband „Junir Winds“ sowie ein Auftritt der Zumbagruppe „Elbe-fitness“ unter der Leitung von Gabriele Nolte.

Ab 18:00 h werden die Preise vom großen Preisschießen verliehen. Nach dieser Verleihung wird der 1. Vorsitzende Walther Meyer dann die neuen Würdenträger der VSG proklamieren. Gegen 21:00 h wird der große Zapfenstreich das Schützenfest vorerst beenden.

Am Montag, wenn die Platzkommission ihre Arbeit beendet hat, wird auch hier der neue Platzkönig proklamiert. Wer Lust und Zeit hat, sollte hier auf jeden Fall noch einmal vorbeischauen. Weitere Informationen zum Schützenfest erhalten Sie dann in einer Sonderbeilage oder aus der Festzeitung, die ab Mitte August in vielen Geschäften oder bei den Schützen der VSG erhältlich sein wird.

Wir freuen uns über Ihren Besuch ...
Janina Bartels
Pressesprecherin der Vierländer SG
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.