Othellos Tagebuch

Aus dem Tagebuch von Othello

Wer mich nicht kennt: ich heiße Othello, bin ca. 4 Jahre alt und kam nach dem Tod meines Frauchens ins Tierheim Schwarzenbek. Mein neues Frauchen hat mich auf der Internetseite gesehen und wollte mich nur mal besuchen. Es war Liebe auf den ersten Stups und wir haben gleich Ostern zusammen verbracht!

Erst einmal vorweg: es geht mir prächtig!

In meinem neuen Zuhause bin ich jetzt richtig angekommen.
Nachdem ich gecheckt habe, dass alles meins ist und auch die Neuen mir nichts weg frisst, lasse ich mir Zeit beim Essen und es bleibt auch mal etwas für später. Außerdem habe ich rausgefunden, wenn ich etwas nicht so mag und richtig doll meckere, gibt’s etwas anderes. Leider klappt das in letzter Zeit nicht mehr immer!

Ich habe auch seit einiger Zeit einen Ball, aus dem ganz paar Leckerchen rauskommen, wenn man ihn kullert. Bei Mama kommen die Biester schneller, aber seit sie mitgekriegt hat, dass ich das auch selber kann, hilft sie mir nicht mehr. Auch lieb gucken und um die Beine gehen wirkt nicht! Davon bekomme ich eh nur ganz wenig, weil sie sagt, das ist bei Jungs nicht gut wegen Pipi. Ich glaube, die lügt!!!

Eigentlich kann ich hier machen, was ich will. Nur wenn ich Mist mache (wíe Kratzen am Perserteppich), dann ruft sie „Pass up, Kalupke!“ Ich glaube, dann meint die mich.

Frauchen sagt, sie muss arbeiten, unser Fresschen verdienen. Weil ich sie nicht so gerne weglassen will, halte ich sie an den den Füssen fest. Dann trägt sie mich noch `ne Runde und spricht gaaaaanz leise in mein Ohr!

Besuch hatten wir auch schon, alle sind mit Geschenken für mich gekommen! Und einen neuen Kratzbaum habe ich, fast so wie Eurer, nur dicker und mit Mausangel!

Fast jede Nacht schlafen wir im gleichen Bett (in ihrem), obwohl ich sogar zwei eigene Betten habe.

Ich darf auch Besuch empfangen – also, wenn Ihr wollt?

Laßt es Euch gut gehen, bis bald

Euer Otti
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.