1.Herren gewinnt Rückrunden Auftaktspiel in Grünhof

Sebastian Schruhl mit der Nr2, nach dem 1:0 gegen Barsbüttel von Dominik Doer
Am 16. Februar hat die Mannschaft der ersten Herren vom VfL Grünhof-Tesperhude
das Spiel gegen die 3. Herren des SV Barsbüttel mit 2:0 gewonnen. Die Partie begann zunächst ausgeglichen und auf beiden Seiten spielerisch unspektakulär. Eine Tätlichkeit in der Barsbüttler Spielhälfte führte in der ersten Halbzeit zu einem Platzverweis für den Gegner, was die Grünhofer aber über längere Zeit nicht ausnutzten. So ging man nach der ersten Spielhälfte mit einem 0:0 in die Pause. In der 60. Minute erzielte Dominik Doer das 1:0, nachdem die Mannschaft ihre Überlegenheit ausspielen konnte. Eine Notbremse von Andrè Bastos an der eigenen Strafraumgrenze führte ebenso zur roten Karte und somit zum Ausgleich der Spieleranzahl und einem Freistoß für Barsbüttel. Dieser konnte von Giuliano Mongelli, als Torwart der Grünhofer, pariert werden. Mit einem Treffer, des zuvor eingewechselten Sávio Maia Lopes, in der 83. Minute war der Endstand gegen den Tabellenzweiten aus Barbüttel für den VfL Grünhof gesichert.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.