Die Verunsicherung geht weiter.

Am 6.11. spielte die 1. Herren gegen die Mannschaft von Bergedorf West.

Nach der schwachen Leistung im Escheburgspiel hatte sich die Mannschaft viel vorgenommen und kam in den ersten Minuten der Partie auch gut ins Spiel.

Leider vergaß man aber die Bemühungen mit einem Tor zu belohnen.

So kam es, wie schon so oft, der Gegner kommt das erste mal vor´s Tor und trifft auch gleich!

Zur Halbzeit stand es 1:2 nach Toren aber gefühlte 6:2 für die Grünhofer nach Chancen!!!


Nach dem Wechsel wurde es leider nicht viel besser, unsere Herren machten zwar Druck
aber viele Abspielfehler und der Gegner konterte schnell und machte die Tore.

So ging das Spiel am Ende mit 3:5 verloren......
Torfolge 0:1, 0:2, 1:2 Nils Pahl, 1:3, 1:4, 2:4 Olli, 2:5, 3:5 Nils Pahl


Fazit: wir haben gegen einen absolut schlagbaren Gegner verloren, der sich auf Konterfussball beschränkt aber sonst nicht viel zum Spiel beigetragen hat und durch mangelhafte Abwehr der Grünhofer zum Sieg gebracht wurde.

Dank an Daniel Mauritz für den Bericht
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.