Die Wende geschafft !

Erneut haben die 1. Herren vom VfL Grünhof-Tesperhude ihr Spiel gewonnen. Nach zwei hoch emotionalen Halbzeiten mit einigen gelben und einer, nicht nachvollziehbaren, roten Karte für den Spieler N. Kägeler, haben sie die Mannschaft der 1. Herren vom TSV Gülzow mit einem 3:1 vom Platz geschickt. Nach den Siegen gegen GSK Bergedorf 2. und die 2. Herren vom FC Lauenburg zeichnet sich eine Tendenz nach oben ab. Die auswärts zu spielende Partie gegen Lauenburg SV 2. wird mit Spannung erwartet. Tore: 2 Ulf Steder ; 1 Oliver Steffen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.