Düneberg´s II ungeschlagen ; Serie fortgesetzt. Freundschaftsspiel Altengamme II gegen Düneberg II

Vor 3 Monaten trafen sich beide Mannschaften schon einmal zu einem Vorbereitungsspiel auf die neue Saison und es war damals für Altengamme ein klares Ergebnis mit 8:0.
Die Begegnung am 4. Oktober zum Freundschaftsspiel verlief wesentlich besser für den Düneberger SV.
In einem fairen, ausgeglichenem Spiel waren die Gäste dieses mal druckvoller und gingen nach ca. 30 Spielminuten durch Peter Wiegand in Führung. Der Ball lief und man hatte das Spiel gut im Griff. In der zweiten Halbzeit war unisono das gleiche Problem, wie in den letzten Partien ; man nahm sich in der Halbzeitpause viel vor und setzte davon fast nichts um. Betreuer Manuel Kempen: „wir spielen ab jetzt 90 Minuten durch, der Pfiff bringt die aus dem Konzept“. Somit war es nur eine Frage der Zeit, das die Gastgeber ausgleichen konnten. Düneberg jedoch bekam das Spiel wieder in den Griff und hatte einige gute Konterchancen. Jeremy Steiner nutzte eine davon und schloss erfolgreich ab.
Das Spiel verflachte etwas, es gab auf beiden Seiten noch ungenutzte Chancen ein Tor zu erzielen, die Düneberger ließen sich diesen Vorsprung aber nicht mehr von dem Fuß nehmen. Der Endstand blieb bei 2:1 für die Gäste vom Silberberg.
Wichtig ist, in diesem Spielmodus zu bleiben, alles Mögliche herauszuholen und gestärkt für die nächsten Begegnungen zu sein.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.