Geesthachter Tanzpaar beim Weltranglistenturnier in Estland

Dieses Mal verschlug es das Geesthachter Tanzpaar
Maik und Sabine Reyer aus der Tanzsportabteilung des
VfL Geesthacht in das nördlichste der drei Baltikum-Staaten: Estland.

Ende April starteten die beiden dort in der Hauptstadt Tallinn beim World Dance Sport Federation (WDSF) Weltranglistenturnier in der Startklasse Senioren III Standard. Neben vielen weiteren Turnieren mit Paaren aus aller Welt, wurden für alle vier Altersklassen der Senioren WDSF-Ranglistenturniere angeboten. Bei den Senioren III Standard waren 39 Paare aus 11 Nationen vertreten. Maik und Sabine
erreichten im Viertelfinale den 15. Platz und wurden damit gleichzeitig
zweitbestes deutsches Paar.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.