Geesthachter Turnierpaare tanzen bei den German Open Championships in Stuttgart

Maik und Sabine Reyer sowie Marco Heller und Anja Heitmann starteten Mitte August für den VfL Geesthacht beim GOC (German Open Championships) in Stuttgart, dem weltgrößten Tanzturnier für Standard und Latein. Es war für beide Paare wieder ein tolles Erlebnis, waren sie ja schon im letzten Jahr dabei! In dem, wie Sabine und Maik berichteten, "hammerharten" internationalen Feld der Senioren III Standard-Turniers erreichten die beiden die 3. Runde und Platz 93, also ähnlich wie im letzten Jahr. 207 Paare aus aller Welt waren hier am Start. Mit diesem Ergebnis waren Maik und Sabine für den VfL Geesthacht in diesem Turnier das zweite beste HATV-Paar.
Marco Heller und Anja Heitmann erreichten in ihrem Senioren-II-Turnier bei 250 Paaren am Start das Achtelfinale - also auch ähnlich wie letztes Jahr - und waren mit diesem Ergebnis für den VfL Geesthacht bestes HATV-Paar.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.