Gürtel-Prüfung der Taekwondo-Abteilung des VfL Geesthacht v. 1885 e.V. am 30.05.2015 wieder ein voller Erfolg

Erfolgreiche Taekwondo-Sportler nach der Prüfung
Diesmal stellten sich 33 Sportler und Sportlerinnen der Aufgabe, die Anforderungen für die nächste Gürtelklasse zu erfüllen. Mit viel Fleiß und Eifer verliefen die Vorbereitungen, so dass die Athleten gut gerüstet zur Prüfung antraten. Das Prüfungskomitee bestehend aus Großmeister Matthias Behn (5.Dan), Rolf Illas (3.Dan) und Thorsten Müller (3.Dan) sah durchweg gute bis sehr gute Leistungen, so dass alle Teilnehmer die Prüfung bestanden haben! Besonders erwähnenswert hierbei, dass Meltem Güngür mit gerade sechs Jahren als jüngste Teilnehmerin nun den weiß-gelben Gürtel tragen darf und dass Samim Ashrat (1. Schüler) nun den Rotgurt bestanden und somit nun nur noch eine Kupprüfung vor sich hat, um dann die Meisterprüfung zu machen.
Allen Teilnehmern/innen herzlichen Glückwunsch!
Der VfL Geesthacht ist stolz auf seine erfolgreichen Sportler und gratuliert allen Teilnehmern ganz herzlich.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.