Gut gekämpft – Kopf hoch! Weibliche A-Jugend Handball verlíert in Viöl!

Am 28. Februar empfingen wir die Mädels aus Viöl. Vergangene Partien waren immer spannend und umkämpft mal für uns, mal unglücklich gegen uns ausgefallen, weswegen wir die zwei Punkte unbedingt in eigener Halle halten wollten.
Ungewohnt schwer fiel es uns in das Spiel hineinzufinden. Wir lagen schnell mit 1:8 zurück. Nun hieß es zusammenreißen – das gelang uns, und wir konnten uns auf ein 7:8 herankämpfen. Nun waren auch wir im Spiel angekommen, es ging ausgeglichen weiter. Zur Halbzeit stand es 14:15.
Auch die zweite Halbzeit ging torreich weiter, klar absetzen konnte sich jedoch keine Mannschaft. Einige nicht ganz sportliche Aktionen der Gegnerinnen machte es uns schwer, unser Spiel durchzusetzen. Am Ende verloren wir das Spiel 24:27. Trotzdem muss man sagen, dass es ein gutes Spiel war und wir gut gekämpft haben. Ein großen Dank nochmal an unsere B-Jugend Spielerinnen, die uns auch in diesem Spiel wieder tatkräftig unterstützt haben und sich sogar bereit erklärten, unser Tor mit Bravour zu hüten!
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.