Herausragende Erfolge der Tischtennisjugend des VfL Geesthacht bei den Hamburger Meisterschaften

v. links: Bennet Braune, Diethard Wichmann, Kim Liebelt.
Die Tischtennisabteilung des VfL Geesthacht ist mit 4 Jugendspielern in die Hamburger Meisterschaften gestartet.
Gespielt wurde im Tischtennis Leistungszentrum Niendorf. Es gab 2 Gruppen mit jeweils 5 Spielern. Die Gruppenersten und -zweiten kamen weiter in das Hauptfeld, von denen die Sieger das Finale bestritten.
Nachdem Bennet Braune den Sieg in seiner Gruppe erlangte, konnte er Jia Yuan Zhang aus Schnelsen im Halbfinale bezwingen und anschließend auch das Finale gegen Jago Fürstenberg aus Poppenbüttel für sich entscheiden.
Auch Kim Liebelt kämpfte sich zum Halbfinale, setzte sich gegen Lena Krüger durch und war im Finale nur knapp Em Neupauerovia aus Finkenwerder unterlegen.
Kim und Benni freuten sich über ihre Erfolge. Auch Jugendtrainer Diethard Wichmann (Didi) ist sehr stolz auf seine Kids.
Wer auch Interesse an Tischtennis hat, kann sich gerne bei Didi melden (Tel: 0415276687) und am Probetraining teilnehmen. (Immer dienstags 16 Uhr)
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.