Internationales Tanzturnier in Dresden

Anja Heitmann und Marco Heller
Am letzten Wochenende fand im Maritim-Hotel in Dresden die 6. Saxonian Dance Classics statt. Marco Heller und Anja Heitmann traten bei diesem Weltranglistenturnier in der Klasse Senioren II Standard für den VfL Geesthacht gegen 83 Paare an und mussten mit ihrem Können neun Wertungsrichter überzeugen.
Marco und Anja konnten schließlich einen guten 13. Platz belegen und sind mit nur zwei Kreuzen am Semifinale (12 Paare) gescheitert. Etwas enttäuscht freuten sich aber beide über die Paare, die es verdient in die nächste Runde geschafft haben, zumal sie hinter zwei Paaren aus Niedersachsen bestes startendes Paar aus dem Bereich Hamburg und Schleswig-Holstein waren.
Das Semifinale erreichten immerhin noch sieben deutsche Paare. Das Finale, welches Bernd und Sandra Ketturkat vom TC Royal Oberhausen für sich bestritten, erreichten drei weitere deutsche Paare sowie ein Paar aus Russland und eines aus Tschechien.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.