Saisonstart DSV II

Am 31. Juli startete für die 2te des DSV die Saison mit der Begegnung SV CN3 am Silberberg. Zunächst behaupteten die Gastgeber weitest gehend die Partie und setzten Curslack ordentlich unter Druck. Zwischenzeitlich auf beiden Seiten ein Quäntchen Glück dabei, aber durchaus wieder ein starker Auftritt der 2ten Herren des DSV. In der zweiten Halbzeit gelang dann auch souverän der Führungstreffer. Manch fragwürdige Entscheidung des Referee, vielleicht nervös weil ein Beobachter zugegen war, brachte die Gastgeber zwischendurch ins Hintertreffen, sodass SV CN mit einem Tor anschließen konnte. Die Partie wurde nun immer hitziger, ein nicht gegebener Elfmeter und folgende Diskussionen brachte die Düneberger dann verständlicherweise in Unruhe und so konnte sich Curslack mit einem fragwürdigen Freistoß, gegeben nachdem sich zuvor drei DSV Spieler selbst behindert haben und nicht den Gegner, in der 92. Minute zum Sieg schießen. Sehr unglücklich und unverdient verloren.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.