Sensationelle Erfolge der Tischtennisjugend des VfL Geesthacht

Die Tischtennisabteilung des VfL Geesthacht ist mit 5 Jugendmannschaften
(2 Jungen-und 3 Schüler-Mannschaften) in die Herbstsaison gestartet. Am Ende konnte
man diese mit einer Meisterschaft und zwei 2. Plätzen erfolgreich abschließen.
In der Staffel “Wochenende 2” erkämpfte sich die 2. Jungenmannschaft den dritten
Platz. Anzumerken ist die gute Leistung von Michael Kassous, der mit seiner Bilanz
von 9:3 entschieden zu diesem Erfolg beitrug.
Die 1. Jungenmannschaft in der Aufstellung Tommy Bastian, Mats Jahrmärker,
Sebastian Schmiedehausen und Noah Pläsier erspielte sich einen soliden zweiten
Platz in der Staffel “Wochenende 1”.
Da die 3. Schülermannschafft mit sehr jungen Spielern aufgestellt war, gelang es
ihnen leider nur, den 7. Platz der Staffel Ost 1 zu erreichen. Allerdings steckt in
dieser Mannschaft sehr viel Potential.
Eine tolle Saison spielte die 2. Schülermannschaft und sicherte sich in der
Aufstellung Tobias Wohlgemuth (15:1), Leon Frauen (12:1), Gabriel Abdulahad (5:0)
und Elias Peeters (7:1) die Meisterschaft in der höchsten Regionalstaffel Ost 1.
Auch die 1. Schülermannschaft spielte eine starke Saison. Hervorzuheben ist die
Nummer 1 der Mannschaft, Jannes Krüger, der mit seiner Leistung (Bilanz von 15:5)
einen großen Anteil zur Vizemeisterschaft in der Staffel “Wochenende 1” hatte. Im
Weiteren gelang es dem Nachwuchstalent am 11.06. 2016 den 1. Platz der
Hamburger Jahrgangsmeisterschaften des Jahrgangs 2003 zu belegen. Die besten
Schüler dieses Jahrgangs aus ganz Hamburg trafen hier aufeinander.
Herzlichen Glückwunsch!
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.