Sportlerehrung des VfL Geesthacht v. 1885 e.V.

Für das Jahr 2017 konnte der VfL Geesthacht v. 1885 e.V. 18 langjährige Mitglieder für ihre Vereinstreue, 35 Sportler im Bereich der Einzeldisziplinen sowie 20 Mannschaften aus unterschiedlichen Abteilungen für ihre herausragenden Leistungen ehren.
Die Ehrung fand zum wiederholten Male im Kleinen Theater Schillerstraße statt. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an das Team der Kleinen Schillertheaters für die freundliche Unterstützung.
Die Ehrung für langjährige Mitgliedschaft im VfL Geesthacht v. 1885 e.V. konnten 12 der 18 zu ehrenden Mitglieder persönlich durch den 1. Vorsitzenden des VfL Geesthacht, Herrn Stefan Stark und den Sportwart, Herrn Klaus-Heinrich Wulff, entgegennehmen. Für 25jährige bzw. 40-jährige Vereinszugehörigkeit wurden 8 Mitglieder mit einem Prosecco-/Weinpräsent und einer Vereinsnadel geehrt: Jasmin Burmester, Damiano Franco, Svea Hansen, Lisa Thiele, Renate Kahn, Günter Ulwer und Marianne Wietstock. Klaus-Heinrich Wulff, 1. Sportwart des VfL Geesthacht, musste kurzzeitig die Bühnenseite wechseln und wurde ebenfalls für 40 Jahre Vereinstreue mit einem Weinpräsent belohnt. Für 50 Jahre und 60 Jahre Vereinszugehörigkeit erhielten Eveline Klebs (50 Jahre), Günter Kirbach (60 Jahre), Rolf Schnitzler (60 Jahre) und Karl-Heinz Timm (60 Jahre)Präsentkörbe.
Anschließend wurden verdiente Sportlerinnen und Sportler, die im letzten Jahr Deutsche Meister, Norddeutsche-, Landes- oder Kreismeister geworden sind, vom Vorstand ausgezeichnet. Für Einzeltitel im Bereich Karate, Leichtathletik, Tae Kwon Do, Tischtennis, Trampolin und Leistungsturnen konnten insgesamt 35 Sportler mit Gutscheinen belohnt werden. Auch im Bereich des Mannschaftssportes konnten aus den Abteilungen Karate, Leichtathletik, Tanzen, Tischtennis, Turnen und Volleyball insgesamt 20 Mannschaften für Ihre hervorragenden Leistungen ausgezeichnet werden.
Stefan Stark bedankte sich bei den Jubilaren für ihre Vereinstreue und bei den verdienten Sportlerinnen und Sportlern für ihre hervorragenden Leistungen. Als kleines Dankeschön für Jubilare und Sportler wurde die Veranstaltung mit dem Film „Fünf Freunde“ abgerundet.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.