Start der Hamburger Hallenmeisterschaften

Die 2. D- Jugend des VfL Grünhof-Tesperhude
hat ihre erste Hallenrunde gespielt .
In der Sporthalle in der Kerschensteinstrasse trafen die Spieler auf Mannschaften von Farmsen, Willinghusen , Vorwärts Wacker und Rahlstedt.
Kämpferisch stark und technisch zum Teil überlegen, hätten die Jungs durchaus einen Sieg verdient gehabt. Doch manchmal fehlt halt das Quentchen Glück . Eine Führung von 2:0 gegen Farmsen wurde mit einem 2:2 aus der Hand gegeben , aber gegen den Tagessieger Willinghusen konnte man als einzige Mannschaft ohne Gegentor mit 0:0 vom Platz gehen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.