Teilnahme der Taekwondo-Abteilung des VfL Geesthacht beim Adler-Cup in Hamburg sehr erfolgreich

Tarik Jarno Müller, jüngster Teilnehmer des VfL Geesthacht
Am 20.03.2016 sind 12 Sportler des VfL Geesthacht beim traditionellen Adlercup in Hamburg gestartet. Dabei waren die Kämpfer wieder sehr erfolgreich und haben den zweiten Platz in der Vereinswertung verteidigen können. Dabei ist der Vorsprung zum Erstplatzierten (TKD-Team Fuhlsbüttel des Lehrmeisters Matthias Behn) nur noch minimal gewesen.

Jeana Luna Fleischer, Tom Gerund, Erik Weidler, Lennart Kalke, Steven Budweth, Dominik Buller und Jörnsen Bendt belegten jeweils den 1. Platz.
Tarik Jarno Müller, der als jüngster Kämpfer am Wettkampf teilnahm, Cheyenne Götte und Thomas Götte belegten gute 2. Plätze, Tom Gräbel konnte sich einen 3. Platz und Merle Slonina einen 4. Platz erkämpfen.

Trainer Thomas Müller ist sehr stolz auf seine erfolgreiche Truppe.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.