Tischtennis-Abteilung VfL Geesthacht- 1. Herren sorgt für Pokalüberraschung

Fast unglaublich !!!

Die 1. Herren ( 1. Bezirksliga) kämpfte in der Saison 2012/2013 gegen den Abstieg.Dieser wurde erst im allerletzten Punktspiel aus eigener Kraft verhindert.

Aber was passiert hier jetzt in den Pokalspielen?

Die Mannschaft siegt und siegt und siegt.
Im Achtelfinale traf die 1. Herren in der Aufstellung: 1 Tim Surek / 2 Jan Schwarzenberger / 3 Sebastiano Vierk / 4 Volker Weißmann/ 5 Stefan Puttkammer /6 Bert Fölsch (Ersatz aus der 2. Herren )nun auf die 2. Mannschaft vom Bramfelder SV (1. Landesliga ).
Der Start gelang sehr gut mit 2:1 Punkten in den Doppeln. Danach verlief die Partie sehr ausgeglichen und die Punkte wechselten hin und her. Da die Spiele hart umkämpft waren(oft über 5 Sätze ), dachte man schon, das wird ein sehr langes Spiel. Aber plötzlich ging alles sehr schnell und die letzten Spiele gingen an Geesthacht. Mit 3:1 im oberen, 2:2 im mittleren und 2:0 im unteren Paarkreuz stand am Ende ein überraschendes 9:4 zu Buche.
Somit ist der Einzug in das Viertelfinale perfekt.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.