Tischtennis-Trainer Rafael Schulz jetzt auch als Spieler für den VfL Geesthacht im Einsatz

Rafael Schulz ist bereits seit drei Jahren als Trainer im Erwachsenenbereich (montags ab 19 Uhr) sowie im Jugendbereich samstags 10-12 Uhr des VfL Geesthacht tätig. Rafael ist 36 Jahre alt, wohnt mit seiner Familie in Geesthacht. Er ist selbstständiger Physiotherapeut mit eigener Praxis in Ahrensburg. Er spielte jahrelang beim TSV Schwarzenbek in der Regionalliga, anschließend einige Jahre Bei SV Siek in der 2. Bundesliga und in den letzten drei Jahren stieg er mit SSC Hagen Ahrensburg aus der Landesliga in die Verbandsoberliga auf.
Nach zwei vergeblichen Versuchen unserer 1. Herren den Aufstieg in die Landesliga zu schaffen, wird Rafael ab jetzt in Geesthacht versuchen, dieses Ziel in der Saison 2016/2017 zu schaffen.



Gemeinsam mit seinem neuen Team, unter anderem verstärkt mit jungen Eigengewächsen wie Tim Surek, der in der letzten Saison bemerkenswerte Erfolge zu verzeichnen hatte, wird der Aufstieg in diesem Jahr fest ins Visier genommen.
Wer Lust hat, mal in das Training hinzuschnuppern, ist in der Grenzstraße 1, Sporthalle Alfred-Nobel-Schule, immer herzlich willkommen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.