Turniersieg beim SCVM

Ein besseres Ergebnis hätte man sich nicht wünschen können.
Beim ersten Turnier der fusionierten 1- und 2. F- Jugend des DSV gelang den Kickern gleich der Turniersieg beim Deichmonstercup des SCVM.
Die neuen Trainer Oliver Netzel und Jörn Basenau stellten ihre neuen Schützlinge gut ein.
In der Gruppenphase gab es 3 souveräne Siege jedoch gegen die stark spielende Truppe vom SVNA verlor man buchstäblich in der letzten Sekunde mit 1:0.
Der Gruppensieg war jedoch sicher.
Das Halbfinale gegen Vorwärts Wacker konnten die Jungs durch ein spannendes Neunmeterschießen für sich entscheiden.
Im Endspiel hieß der Gegner erneut SVNA , jedoch ließen sich die Jungs vom DSV den Sieg nicht nehmen.
Ein Spiel auf ein Tor wurde es und so gewann die kommende 3.E-Jugend verdient mit
1:0 durch den Treffer von Mirac Duman.
Die scheidenden Trainer Stefan Hartung, Mario Lexow sowie Axel Bahr sahen begeistert zu und genossen den Turniersieg.
Nach der bevorstehenden Sommerpause wollen die neuen Trainer mit der neuen Mannschaft auf große Siegeszüge gehen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.