Überzeugender Sieg der Grünhofer Supersenioren

Grünhof 1.Sen. - HT 16 2.Sen. 2:1 (1:1)
Im 3.Aufeinandertreffen der beiden Teams gelang den Grünhofer Supersenioren ein verdienter Sieg. Die beiden vorherigen Treffen endeten jeweils Unentschieden. Das Spiel war gerade angepfiffen mit Anstoß der Grünhofer Mannschaft schon war der Führungstreffer nach 50 Sekunden im Netz der Gäste gelandet. Klaus Svensson hämmerte den Ball aus 25 Metern in den oberen rechten Winkel im Gästegehäuse. Ein sehenswerter Treffer des Stürmers der jedoch bereits nach 24 Minuten das Feld wegen Verletzung verlassen musste. Die Grünhofer waren das überlegende Team in dieser Partie. Ein Missverständnis in der Grünhofer Abwehr nutzten die Gäste jedoch in der (32.) zum 1:1 Ausgleich aus. Mit diesem Ergebnis wurden auch die Seiten gewechsel. Nach dem Seitenwechsel drängten die Senioren weiterhin auf den Siegtreffer, denn man wollte den Platz unbedingt als Sieger verlassen. Dann die (50.),ein Foulspiel der Gäste ca. 20 Meter vom Tor entfernt, führte zu einem Freistoss für Grünhof. Uwe Kastner legte sich das Leder zurecht und verwandelte es im Gehäuse der HT`ler zum verdienten 2:1 Sieg

Text und Bild A. Josteit
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.