Viele Meisterschaften für die Turner des VfL Geesthacht

Landesmeisterschaften im Leichtathletik 5-Kampf in Kiel

Nun standen für Jannis Lange wieder einmal die Landesmeisterschaften im Leichtathletik 5-Kampf und im Schleuderball in Kiel auf dem Programm.
Es galt, die Qualifikation für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Einbeck zu erreichen. Leider nahmen keine weiteren Teilnehmer aus Geesthacht an diesem Wettkampf teil, da zeitgleich die Landesmeisterschaften im TGW stattfanden und die Mädchen sich für diesen Wettkampf entschieden.
Jannis musste 100 m Sprinten, Weitspringen, Kugelstoßen, Schleuderballwerfen und 1000m
Laufen. Für ihn lief der Wettkampf prima. Er stellte zwei Bestleistungen auf und erreichte die
Qualifikationspunktzahl locker mit 50,05 Punkten(48P.) und wurde Landesmeister.
Er nahm auch in der Disziplin Schleuderballwurf an den Landesmeisterschaften teil und wurde dort Landesmeister.


Tolle Deutsche Meisterschaften für Jannis Lange im Leichtathletik 5-Kampf 2011

Am 17.09.2011 fuhr Jannis mit seinen Eltern nach Einbeck in den Harz.
Er freute sich sehr auf diesen Wettkampf. Am Sonntag war es dann soweit.
Jannis begann den Wettkampf mit dem 100m Lauf in einer guten Zeit(Bestleistung). Das lief schon einmal gut, dann wurde Weitgesprungen, Jannis Zitterdisziplin(Bestleistung im Wettkampf), so konnte es weitergehen, Kugelstoßen(Bestleistung im Wettk.), Schleuderball (Bestleistung im Wettkampf) über einen Punkt mehr als in der Qualifikation, dann kam Jannis Hassdisziplin der 1000m Lauf (Bestleistung auch hier, Dank des spezialisierten und tollen Trainings seines Trainers Peter Kummerow) 6 sec. schneller als bei der Qualifikation in Kiel, der Tag war gerettet. Jannis war sehr zufrieden mit dem Wettkampf. Am Ende wurde er mit dem 10.Platz und 52,51 Punkten belohnt (21) o,o3 Punkte fehlten ihm zum 9.Platz. Seine Konkurrenz war in diesem Jahr sehr stark.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.