Weiterhin erfolgreich

In einer ausgeglichenen Partie am 28.03 zwischen SVNA und der 1. B Jugend des Grünhof-Tesperhude war die Grünhofer Mannschaft am Ende der glückliche Sieger. Das Spiel fand überwiegend im Mittelfeld statt und es gab auf beiden Seiten nur wenig Torchancen. 5 Minuten vor dem Abpfiff gelang Sebastian Schruhl das 1:0 für Grünhof. Der Gegner warf daraufhin alles in den Sturm, kam aber über einen Lattentreffer nicht hinaus. Eine kämpferische Begegnung lieferten sich die Supersenioren des VfL in Grünhof mit der Mannschaft aus Borstelbek. Ersatzgeschwächt hielt die Truppe mit einer guten Abwehr den Gegner in der 1.Spielhälfte vom Torschuß ab. Nach der Pause traf H-J. Konrads zunächst die Latte , doch D.Gröhnke war zur Stelle und setzte nach. Damit stand es bis zur 64. Minute 1:0. Leider konnten die Abwehr und der Torwart H.Würfel das 1:1 nicht verhindern. Der Führungstreffer, kurz vor Ende der Partie, von Gröhnke wurde wegen Hand- statt Kopfeinsatz nicht gewertet. Trotzdem eine starke Leistung der Superelf. Und bei einer Partie , welche man 90 Minuten lang beherrschte, siegte die 1. Herren hoch verdient gegen die 2. des FC Lauenburg. In der ersten Halbzeit ließ man 5-6 100%ige Chancen ungenutzt und es bedurfte einer klaren Ansprache des Trainers in der Pause. Letztendlich gelang dann der erste Treffer durch Nils Kägeler. Nach dieser Führung war der Bann gebrochen und es folgte ein munteres Spiel auf nur ein Tor. Der Gegner kam in der zweiten Halbzeit nach einer Abseitsstellung zu einem Schuss bei dem der Grünhofer Torwart keine Chance hatte. Verdient hat diese Mannschaft den 10. Platz in der Tabelle von Aumühle übernommen und auf eben diese trifft man am 9. April um 15 Uhr in Grünhof.Torfolge: 1:0 Nils Kägeler, 2:0 Nils Pahl, 3:0 Luiz, 3:1, 4:1 Andre Corfei, 5:1 Jan.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.