Wenn die Tore trauer tragen....

Die Sportler und auch viele andere in Grünhof und Geesthacht trauern um ihren langjährigen Sportsfreund Wolfgang "Gagga" Abbe. Er verstarb, viel zu früh, mit 68 Jahren an den Folgen einer schweren Erkrankung. Gagga war, soweit es ihm möglich war, bei den Spielen der 1. Herrenmannschaft dabei und brachte so manchen Kommentar unverblümt in seiner liebenswürdigen, direkten Art. Die Unterstützung der Fußballjugend lag ihm sehr am Herzen, denn er wusste, dass eine gute Basis wichtig für den Erfolg ist. Unter den Fußballern der "alten Herrenmannschaft" geht der Satz um: ich spiele in Grünhof ab jetzt in dem "Wolfgang Abbe Stadion".... Es ist eine nicht zu füllende Lücke entstanden durch den Tod eines großen, kantigen Mannes, der immer ein verschmitztes Lächeln in den Augenwinkeln hatte. Die nächsten Siege sind für dich Gagga !
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.