Sportabzeichen-Verleihung beim VfL Grünhof Tesperhude – Saison 2014

Bürgervorsteher Samuel Bauer und Vereinsvorsitzender Carsten Engelbrecht
Beim VfL Grünhof-Tesperhude hieß es am Freitag, dem 23. Januar 2015: Verleihung der Sportabzeichen, Mehrkampfabzeichen und einem Östa, für das Jahr 2014. Etwa 90 Personen fanden sich ein, um die erkämpften Sport- und Mehrkampfabzeichen in Empfang zu nehmen.
Der Vorsitzende des VfL Grünhof-Tesperhude, Carsten Engelbrecht eröffnete die Verleihung und begrüßte die Ehrengäste, den Bürgervorsteher Samuel Bauer, Karsten Steffen mit Frau, sowie Frau Kasdorff von der Lauenburgischen Landeszeitung.
Nach einer kurzen Rede des Bürgervorstehers, in der er das Sportabzeichen im Allgemeinen lobte, hatte er doch voriges Jahr versprochen vielleicht das Sportabzeichen beim VfL Grünhof-Tesperhude, abzulegen. Wegen eines Fahrradunfalls in Österreich mußte er aber leider Abstand davon nehmen.
Dann überreichte Carsten Engelbrecht die Sportabzeichen, mit „Zahl“ und 4 Sportabzeichen, die zum ersten Mal abgelegt wurden. Hervorzuheben sind dabei Elke Lieder, die das Sportabzeichen in Gold mit der Zahl „42“ bekam und Horst Lichter mit der Zahl „46.
Der geplante Auftritt der Kindertanzgruppe, unter der Leitung von Vanessa Wagner, mußte leider ausfallen.
Danach wurden die Ehrungen für die Sport- und die Mehrkampfabzeichen und ÖSTA, von den Sportabzeichen-Prüfern, fortgesetzt.
Leider fehlten auch dieses Jahr wieder einmal einige Sport- und Mehrkampfabzeichen-Erwerber. Schade!
Das Ergebnis für das Jahr 2014 in Kurzform:
123 Sportabzeichen (davon 63 Waldschüler), 54 Mehrkampfabzeichen, 1 Östa (Österr. Sport- und Turnabzeichen und56 Erdmännchen, wobei den Kindern der St. Thomas Gemeinde die Erdmännchen im Juli 2014, sowie den Kindern der Waldschule, die Urkunden bereits im Dezember 2014 überreicht wurden.
Zum Schluß teilte Carsten Engelbrecht noch mit, das nächstes Jahr das Sportabzeichen beim VfL Grünhof-Tesperhude zum 50mal verliehen wird. Dieses Jubiläum wird er aber nur als Ehrengast miterleben, da Carsten sein Amt als Vereins-Vorsitzender im Juni aufgibt.
Dann dankte er noch den ehrenamtlichen Prüfern für ihren Einsatz und wies auf die neue Sportabzeichen-Saison 2015 hin, die am Sonntag 10. Mai um 10.00 Uhr beginnt und dann jeden Montag (außer in den Ferien) von 17.00 bis 19.00 Uhr, auf dem Sportplatz an der Westerheese, fortgesetzt wird.
Das Sportabzeichen-Team dankt allen Aktiven und hofft auch 2015 auf rege Beteiligung.
Hans Treffan
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.